Puavo

Die ICT Lernumgebung für Schulen

befreit von der Last der Technik und erlaubt wirkungsvollen Unterricht.

Mit Puavo besser lehren und lernen

Lernende und Lehrende greifen mit Puavo-Lerngeräten zuverlässig und schnell auf alle für die Vorbereitung und im Unterricht benötigten Anwendungen und Inhalte zu. Alles ist schon dabei: Mille Feuilles, Blitzrechnen, Logisch, New World, Leseschlau und noch viele andere.

Medienbeauftragte setzen ihre Ressourcen für die Lösung pädagogischer Fragen ein, denn Puavo Lerngeräte funktioneren immer und sie befreien vollständig von den zeitraubenden Aufgabe Programme zu installieren oder zu aktualisieren.

Schulleitungen gestalten den Umfang und die Art der Mediennutzung ihrer Schulen aufgrund ihrer pädagogischen Konzepte ohne technische und vertragliche Hürden.

Gemeinden stellen ihren Schulen mit Puavo eine optimale Lernumgebung zur Verfügung und profitieren vom transparenten Lizenzmodell mit seinen niedrigen und planbaren Kosten.

Dienste

Puavo als ein Service

verwandelt ihre Infrastruktur in eine universelle und wartungsfreie ICT-Lernumgebung

Puavo als ein Service

Puavo als ein Service enthält alles, was zum wartungfreien Betrieb und Unterhalt ihrer gesamten ICT-Infrastruktur benötigt wird.

Mit Puavo verwandeln Sie innert Minuten gewöhnliche Laptop- und Desktop-Rechner in unterichtsbereite und vollständig wartungfreie Puavo Lerngeräte.

Puavo den Puavo-Accesspoints verbinden sich alle WLAN-Geräte (Puavo-Lerngeräte, Computer, Tabletts, Smartphones etc.) schnell und unterbruchsfrei mit Internet und lokalen Diensten.

Mit Puavo verwalten Sie BenutzerInnen, Lerngeräte, Drucker und das WLAN-Netzwerk ohne technische Kentnisse intuitiv im Webbrowser.

Puavo organisiert und verwaltet alle technischen Aspekte unbemerkt im Hintergrund.

Es funktioniert einfach!

Medien­kompetenz

und pädagogische Integration von ICT im Unterricht

sind die Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Einsatz digitaler Medien in der Schule

Weiterbildung

Unsere Weiterbildungen sind so konzipiert, dass Ideen und Konzepte direkt im Unterricht übernommen werden können.

Medienkompetenz

Damit alle Lehrpersonen digitale Medien optimal für die Vorbereitung und im Unterricht einsetzen können:

  • Umgang und Organisation von Desktop, Ordnern und Dateien
  • Erstellen von Arbeitsblättern mit Photos und Grafiken
  • Bilder und Videos von Kamera und Smartphone auf das Lerngerät transferieren, bearbeiten und ablegen.
  • Animierte Diashows und andere Präsentionen erstellen.

Informatik in der Primarschule

Informatik Unterricht ist einfach geworden! Alle Lehrpersonen können nach dieser Weiterbildung mit den Thymio Robotern die Grundlagen der Informatik unterrichten.

stotz consulting

Informations- und Kommunikations-Technologien für Schulen

stotz amXa consulting
Baslerstrasse 49
CH-4127 Birsfelden

www.amxa.ch
puavo [foo] amxa [bar] ch
774970279